Abbildung Siegel Auszeichnung P&S Anlage Beste Vermögensverwalter 2021

P & S Vermögenscontrolling

Unser Vermögenscontrolling verschafft Privatanlegern einen transparenten Überblick über die Verteilung des Vermögens und legt die Grundlage für nachhaltig hohe Erträge.

Kontinuierlich überprüfen wir Ihre genutzten Anlageformen und die Einhaltung von Anlagerichtlinien und Konditionsvereinbarungen.

Risiken durch Vermögenscontrolling richtig einschätzen und bewerten

Krisen an den Finanzmärkten haben gezeigt, dass Risikostreuung nicht nur einzelne Finanzinstrumente betrifft. Risiken beginnen bereits bei der Bankverbindung. Viele Privatanleger entscheiden sich deshalb zurecht für eine Verteilung ihres Vermögens auf mehrere Bankverbindungen und/oder Vermögensverwalter. Dabei fällt es aber schwer, den Überblick zu behalten.

Mit dem P&S Vermögenscontrolling erhalten Sie nicht nur stets einen klaren und strukturierten Überblick über Ihr Vermögen. Wir ermitteln für Sie auch Chancen und Risiken. Wir erkennen entscheidende Stellschrauben und eröffnen Ihnen neue Chancen für Ihr verwaltetes Vermögen.

Das P&S Vermögenscontrolling verschafft Ihnen die entscheidende Grundlage für ein langfristiges, nachhaltiges und erfolgreiches Vermögensmanagement.

P&S Vermögenscontrolling für Privatanleger: Erfolg auf drei Bausteinen

1Überblick

Regelmäßiger und detaillierter Gesamtüberblick über Ihr gesamtes liquides Privatvermögen, inklusive Anlagestruktur, Chancen, Risiken und Wertentwicklung.

2Kontrolle

Wir ermitteln nach einheitlichen Maßstäben die Stärken und Schwächen einzelner Manager und Banken – und ermitteln präzise Chancen zur Optimierung Ihrer Anlagen. Zudem überprüfen wir fortlaufend und regelmäßig die Einhaltung von Anlagerichtlinien und gemeinsamen Konditionsvereinbarungen.

3Netzwerk

Bei P&S verfügen wir über ein breites und belastbares Netzwerk von Steuerberatern, Rechtsanwälten und anderen Spezialisten. Egal welche Herausforderung – wir kennen den verlässlichen Experten!

Vermögende Privatpersonen, die meist einen unternehmerisch geprägten Background besitzen, können mithilfe unseres Vermögenscontrolling die Grundsätze, die sie aus der Führung ihres Unternehmens kennen, auch auf ihr Privatvermögen anwenden.

 


Überblick: so funktioniert das P&S Vermögenscontrolling

Vermögenscontrolling schafft eine solide Basis für informierte Entscheidungen

Beim Vermögenscontrolling steht eine zentrale Aufgabe im Vordergrund: Das Ermitteln einer verlässlichen Basis. Nur auf dieser soliden Grundlage lassen sich später zielgerichtete Auswertungen vornehmen und richtige Entscheidungen treffen.

P&S erarbeitet mit Ihnen gemeinsam Erfolgsfaktoren für die Anlage Ihres privaten Vermögens. Basierend auf diesen Schlüsselfaktoren unterstützen wie Sie auf Wunsch auch bei der Wahl von geeigneten Vermögensmanagern.

Die P&S Formel für gelungenes Vermögenscontrolling

Reduzierung (Kosten, Risiken, schlechte Wertentwicklung) + Verbesserung (Transparenz, Manager-Leistung, Manager-Kontrolle) = Weniger (Risiko) + Mehr (Erträge aus Vermögen, Zeit)

Was für Betriebsvermögen gilt, gilt auch für privates Vermögen

Viele unserer Mandanten besitzen einen unternehmerischen Hintergrund und sind mit dem Nutzen des Controllings im betriebswirtschaftlichen Kontext bestens vertraut.

Mit dem Vermögenscontrolling der P&S Vemögensberatungs AG bieten wir Privatanlegern die Möglichkeit, die bekannten Grundsätze des Controllings, die jeder Manager eines Unternehmens gut kennt, auch gewinnbringend auf Ihr Privatvermögen anzuwenden.

Wünschen auch Sie eine persönliche und unabhängige Beratung zum Vermögenscontrolling der P&S Vermögensberatung? Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit!


Warum ist das Vermögenscontrolling bei Privatvermögen so wichtig?

Ab einer gewissen Streuung bei der Vermögensanlage fällt es privaten Anleger oft schwer, den Überblick zu behalten. Dann existiert keine klare Datengrundlage und wertvolle Optimierungschancen bleiben unentdeckt.


Was kann das das Vermögenscontrolling der P&S Vermögensberatungs AG leisten?

Mit dem P&S Vermögenscontrolling erhalten Sie nicht nur stets einen klaren und strukturierten Überblick über Ihr Vermögen. Wir ermitteln für Sie auch Chancen und Risiken und erkennen entscheidende Stellschrauben für die Optimierung Ihrer Vermögensanlagen.


Was kann Privatanlegern ohne professionelles Vermögenscontrolling passieren?

Ohne Controlling keine Transparenz. Ohne Transparenz keine Vergleichbarkeit. Ohne Vergleichbarkeit keine Möglichkeit zur Optimierung. Somit bleiben viele Privatanleger ohne Vermögenscontrolling hinter ihren eigentlichen Möglichkeiten zurück.

[/toggle]

Ich möchte mehr über Chancen des Vermögenscontrolling erfahren, was kann ich tun?

Nehmen Sie ganz unverbindlich Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns und helfen Ihnen gerne weiter!



Weiterführende Informationen

Artikel zum Thema VermögenscontrollingStiftungsWelt, Ausgabe 1-2015