Benefizturnier ein großer Erfolg

Golfen für den guten Zweck auf dem Rodersberg / Gesellschafter der Golfanlagen Bayreuth stocken die Spendensumme auf 14.000 € auf

Bei idealen Wetterbedingungen startete am 17. August 2019 das erste Benefizturnier des Golfclub Bayreuth, der Bayreuther Sonntagszeitung und des Vereins „Wir helfen in Bayreuth“ auf dem Rodersberg. Nachdem der Vorstand der P&S Vermögensberatungs AG, Matthias Bohn, durch den Clubmanager Herrn Ulrich Drescher über das Turnier informiert wurde und insbesondere klar war, dass der Erlös an „Wir helfen in Bayreuth“ geht, wollten wir auch einen Beitrag zur Unterstützung und zum Gelingen der Aktion leisten.

Der Verein „Wir helfen in Bayreuth“ möchte insbesondere Kindern und Jugendlichen mit schwierigen Startbedingungen unter die Arme greifen. Wir sind ebenfalls, wie die Initiatoren des Benefizturniers der Meinung, dass die Teilnahme von Kindern und Jugendlichen an kulturellen und sportlichen Veranstaltungen oder auch einfach die Teilnahme an Klassenfahrten oder vielleicht auch nur an der Schulspeisung nicht aufgrund finanzieller Notsituationen verwehrt bleiben sollte. Kinder sind unsere Zukunft! Wir freuen uns, wenn wir mit unserem Beitrag hier etwas helfen konnten.

Familie Bohn beim Schnuppergolfen während des Turniers Foto: Stefan Dörfler, Bayreuther Sonntagszeitung
 
Haben Sie unseren aktuellen Artikel im Handelsblatt gelesen?Erfahren Sie mehr über uns!
+