P&S Renditefonds – WKN A0RKXE

Der P&S Renditefonds ist ein vermögensverwaltender Mischfonds der im Atlas Stiftungsfonds der Zeitschrift „Die Stiftung“ als stiftungsgeeignet eingestuft wurde. Wir sind maßgeblicher Berater und Initiator dieses Investmentfonds und legen äußerst flexibel die Investitionsquoten in Aktien oder festverzinslichen Wertpapieren fest.

Für das Stiftungsvermögen steht der Kapitalerhalt grundsätzlich an erster Stelle. Zur Verwirklichung des Stiftungszwecks ist es darüber hinaus für Stiftungen erforderlich Einnahmen aus diesem Vermögen heraus zu generieren. Dies fällt im aktuellen Niedrigzinsumfeld zunehmend schwerer. Je länger dieses Umfeld andauert, umso stärker wird deshalb der Druck sich weiteren Investitionsmöglichkeiten zu öffnen. Hierzu gehören auch Investitionen in Unternehmen. Sei es als Kreditgeber durch die Investitionen in Unternehmensanleihen oder als Eigenkapitalgeber durch den Erwerb von Aktien. Unsere Untersuchungen haben gezeigt, dass ich genau diese Anlagemöglichkeiten (Unternehmensanleihen und Aktien) sehr gut für langfristige Anleger, wie es Stiftungen per Definition sind, eignen. Häufig wird dies allerdings aufgrund eines missverstandenen Risikobegriffes unterlassen. Genau hier kann der P&S Renditefonds für Stiftungen ansetzen.

Grundidee des P&S Renditefonds ist die flexible Investition in Aktien und Anleihen. Als Berater und Initiator dieses Investmentfonds ist es uns wichtig in solide Unternehmen zu investieren. Um die damit verbundenen, unweigerlichen Schwankungen des Vermögenswertes abzumildern, ergänzen wir unsere Anlagen um das von uns entwickelte Cashflow-Konzept.

P&S Cashflow-Konzept

Ziel unseres Cashflow-Konzepts ist die Generierung von Einnahmen aus den zugrunde liegenden Investitionen in Aktien und Anleihen. Die Einnahmen entstehen dabei bei den Anleihen in Form von Zinszahlungen und bei den Aktien in Form von Dividendenzahlungen und Optionsprämien. Durch den steten Zufluss dieser Einnahmen – so die Grundidee – soll sukzessive eine Unabhängigkeit von der Tageskursbewertung der einzelnen Wertpapiere erzielt werden. Die im Aktienbereich vereinnahmten Optionsprämien dienen darüber hinaus noch der Risikoreduzierung. Durch ihren Einsatz ist es möglich, zusätzliche Risikopuffer bei den Aktien zu generieren. In den Aufwärtsphasen beschneiden diese Finanzinstrumente allerdings auch die Gewinnchancen.

P&S Renditefonds als stiftungsgeeignet eingestuft

Im Atlas Stiftungsfonds der renommierten Zeitschrift „Die Stiftung“ werden eine Reihe von Investmentfonds vorgestellt, die nach Ansicht der Redaktion und unter Hinzuziehung eines externen Beraters als stiftungsgeeignet angesehen werden. Auch unser P&S Renditefonds (WKN A0RKXE) wird zu diesem Kreis der stiftungsgeeigneten Fonds gezählt. Gerade für Stiftungen, bei denen Kapitalerhalt im Vordergrund steht und es auf die Erzielung von Einnahmen ankommt, ist der P&S Renditefonds besonders gut geeignet, da das P&S Cashflow-Konzept genau diesen Anspruch an sich erhebt. Da es den P&S Renditefonds derzeit nur in einer thesaurierenden Variante gibt, sollte er lediglich eine Beimischung für Stiftungen darstellen.

Stiftungsindex -STIIX

Aus unseren vierteljährlichen Befragungen für unseren Stiftungsindex STIIX wissen wir, dass der Grad der Zufriedenheit bei der Erreichung des Stiftungszwecks eng mit den zur Verfügung stehenden Mitteln verbunden ist. Wenig überraschend ist dann die Erkenntnis, dass Stiftungen die unter anderem auch Aktien bei der Verwaltung des Stiftungsvermögens einsetzen, höhere Erträge erzielen und damit auch zufriedener agieren. Bei den Stiftungen mit einem Stiftungsvermögen über 5 Millionen € stellten wir – auch wenig überraschend – die höchste Professionalisierung in punkto Vermögensstruktur fest. Für einen Großteil dieser Stiftungen ist unter anderem der Einsatz von Derivaten ein fester Bestandteil der Anlagestrategie. Mit den richtigen Instrumenten, wie bspw. unseren P&S Renditefonds, stehen allen Stiftungen diese Möglichkeiten offen.

 


Wesentliche Anlegerinformationen

Factsheet zum P&S Renditefonds
„Wesentliche Anlegerinformationen“ / KIID
P&S Renditefonds – DIREKT HANDELN!

 


Weiterführende Informationen

Video-Interview mit Matthias Bohn: das Cashflow-Konzept der P&S Vermögensberatungs AG

 

Atlas Stiftungsfonds der renommierten Zeitschrift „Die Stiftung“

Haben Sie Interesse an der Printausgabe des Atlas Stiftungsfonds, mit weiteren Informationen zu unserem P&S Renditefonds und weiteren Porträts, Analysen, Services und Hintergründen? Bitte sprechen sie uns an, wir senden Ihnen gerne ein kostenloses Exemplar zu! (Nur solange der Vorrat reicht!)