„Loch 18“ – gehört ab sofort der P&S Vermögensberatungs AG

In 2018 hat sich die P&S Vermögensberatungs AG entschlossen, Ihre Förderung im sportlichen Sektor weiter auszubauen. Neben der Unterstützung der Schwimmer des TSV Rain, der Unterstützung des Festivals Junger Künstler Bayreuth, der Forschungsstelle für Familienunternehmen an der Universität Bayreuth und der groß angelegten Projektpartnerschaft mit dem Bundesverband deutscher Stiftungen kann die P&S nunmehr eine Partnerschaft mit dem Golfclub Bayreuth bekannt geben.

„Mit Start der Golfsaison 2018 haben wir die Bahnpatenschaft für die Bahn 18 übernommen“, so Matthias Bohn, Vorstand der P&S AG. „Die Kombination aus Sport, Natur, Familienfreundlichkeit und Geselligkeit hat uns sofort überzeugt.“ Aus Gesprächen mit Ulli Drescher, dem Geschäftsführer des Golfclubs,  aber auch aus vielen Gesprächen die im Umfeld der P&S selbst stattgefunden haben, wissen wir um die besonderen Herausforderungen eines Golfclubs. Hier können und wollen wir uns einbringen und das vielfältige Engagement der Mitglieder in und um den Golfclub herum unterstützen.

Neben der Bahnpatenschaft konnte in diesem Jahr bereits ein weiteres Projekt mit tatkräftiger Unterstützung durch Ulli Drescher umgesetzt werden: Seit dem Sommer ziert nunmehr eine Platzübersicht-Tafel den Eingangsbereich zum Clubhaus. Hiermit soll es insbesondere den Gästen des Clubs erleichtert werden, sich eine Übersicht über den Platz und seine Anlage zu verschaffen. In diesem Sinne weiterhin:

Schönes Spiel!